Smunch am 20. Juli live und in Farbe

Liebe Smunchies,

wir haben euch länger nicht mehr gesehen und vermissen euch. Irgendwie fehlt es uns, dass wir uns in unserer kleinen, subversiven und gesetzestreuen Gemeinschaft miteinander austauschen (ihr dürft jetzt alle protestieren – ändert aber auch nix 🙂 ). Und deswegen wollen wir euch gerne am total legalen nächsten Smunch in zwei Wochen sehen. Damit dieser total legal ist, braucht es ein bisschen Vorbereitung.

Im Moment ist die Größe von Versammlungen im öffentlichen Raum auf zehn Personen begrenzt. D. h., wir werden dieses Mal als besondere Aktion nicht einen großen Smunch mit allen machen, sondern verschiedene kleinere Smunches mit bis zu zehn Teilnehmern. Natürlich dürfen die Gruppen nicht zu groß werden und wir müssen genügend Locations reservieren.

Wie läuft das jetzt dann praktisch ab?

Starten wollen wir mit einem Smunch in Erlangen und in Fürth. Sobald wir genug Leute für eine neue Gruppe an einem Ort haben, teilen wir diese dann auf und an dem Ort wird es eine weitere Gruppe geben. Deswegen ist es sehr wichtig, dass ihr euch bis zum 13. Juli über das Kontaktformular anmeldet. Die Mails geht dann an den Orga-Verteiler und wir wissen, dass ihr kommt und halten Euch auf dem Laufenden. Ihr könnt euch auch gemeinsam (max. vier Personen pro Anmeldung) anmelden (bitte mit Namen oder Nicks, damit wir niemanden doppelt zählen). Ihr bekommt dann nach der Anmeldung über Email den genauen Ort für den Smunch am 20. Juli mitgeteilt.

Wir freuen uns riesig darauf, euch wiederzusehen. Diesmal in kleiner Runde – hoffentlich bald wieder in großer Runde zusammen (natürlich nur wenn es sicher und legal ist).

Dante für die Orga